Überraschendes Ergebnis

Wirklich die Länge? Studie verrät, was Frauen beim Penis wichtig ist

Eine Studie lieferte überraschende Ergebnisse darüber, wie für Frauen ein schöner Penis aussehen muss.
+
Eine Studie lieferte überraschende Ergebnisse darüber, wie für Frauen ein schöner Penis aussehen muss.

Welche Faktoren lassen einen Penis als schön gelten? Dank 105 befragten Frauen weiß die Männerwelt jetzt, wie ein Glied beschaffen sein muss, damit ihn eine Frau schön findet.

Im Fachmagazin "Journal of Sexual Medicine" haben Mediziner des Züricher Universitätskinderspitals vor einiger Zeit eine Studie veröffentlicht, in der sie anhand einer Umfrage beantworten, welcher Penis für Frauen als schön gilt. Der eigentliche Hintergrund der Studie ist jedoch ein anderer: Die Forscher wollten herausfinden, welche Auswirkung ein chirurgischer Eingriff bei einer Hypospadie, einer angeborenen Harnröhrenfehlbildung, auf die Optik des Penisses hat. Viele Männer, die sich der OP unterziehen, haben nach der Hypospadie-Korrektur das Gefühl, die Erscheinung ihres Penis sei abnormal.

Grundlos, wie die Züricher Wissenschaftler nun herausfanden: Frauen bemerken nämlich kaum einen Unterschied, wie die Studienergebnisse beweisen.

Studie: Frauen bewerten männliche Penisse - mit erstaunlichem Ergebnis

Anhand von Fotos bewerteten 105 Frauen im Alter von 16 bis 45 Jahren die allgemeine Ästhetik des männlichen Geschlechtsteiles. Die Fotos zeigen 20 Männerpenisse aus verschiedenen Perspektiven. Die Hälfte der Bilder, die den Frauen vorgelegt wurden, zeigten Geschlechtsteile mit Hypospadie-Korrekturen. Die Aufgabe der befragten Frauen war es, die Wichtigkeit von acht verschiedenen Aspekten auf einer Skala von 1 bis 5 einzuordnen. Außerdem sollten die Damen angeben, wie "normal" sie die Erscheinung des jeweiligen Penisses auf den Bildern empfanden.

Auf Platz 1 landet der "Gesamteindruck" - Länge nicht so wichtig

Die Auswertung der Ergebnisse zeigt, dass der wichtigste Aspekt eines Penisses die "Allgemeine kosmetische Erscheinung" ist. Alles in allem also der Gesamteindruck. Am zweitwichtigsten ist (vor allem den jungen Frauen) die "Erscheinung der Schambehaarung". Auf Platz drei schafften es die Aspekte "Eigenschaften der Haut" und "Durchmesser des Penis". An sechster Stelle in der Auswertung der Umfrage findet sich die "Form der Eichel". Erstaunlicherweise landete die "Länge des Penis" nur auf Platz 6 der Studie. Nur die "Ästhetik des Hodensackes" und die "Harnröhrenmündung" wurden noch schlechter bewertet und landet auf Stelle sieben und acht.

Nur die Länge zählt? Von wegen.

Auch interessant: Pornodarsteller - Das ist das Geheimnis ihres Stehvermögens.

Sex-Gen und G-Punkt: Die irren Erkenntnisse der Forscher

Woman in ecstasy
Wissenschaftler haben bei ihren Forschungen einige interessante Dinge rund ums Thema Sex herausgefunden. Mehr dazu erfahren Sie in der Bildergalerie.
Oralsex ist gar kein Sex:  Das Department for Family Studies der University of Kentucky berichtet, dass knapp 80 Prozent der jungen US-Bürger glauben, dass Oralsex noch kein Sex ist. Alles also eine Frage der Interpretation...
Two sexy young women
Sex-Gen und G-Punkt: Die irren Erkenntnisse der Forscher

mp

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare